K. Dames Freie Werkstatt

Wir sind umgezogen!

Unsere Aktionsangebote

 Klimaservice-Aktion!

Klimaservice zum Komplettpreis von nur 79,- €  (Leeranlage 89,- €)

(Angebot ist gültig vom 15.10.2019 - 15.12.2019. Inkl. Material und Arbeitslohn. Ausgeschlossen sind defekte Anlagen und Anlagen mit R1234yf.)

 

Studentenrabatt 10% 

Den meisten Studenten steht nur ein sehr eingeschränktes Budget zur Verfügung. Ein Auto ist neben anderen Kosten (Verpflegung, WG/Wohnung, Versicherungen und auch mal ein netter Abend außer Haus) Luxus. Oft hat man auf Grund von schlechten Verkehrsverhältnissen oder mangelnden Mitfahrgelegenheiten keine andere Wahl, als sich günstig einen Gebrauchtwagen zu besorgen. Die Kosten für ein Auto sind hierbei nicht unerheblich. Versicherung, Hauptuntersuchung + Abgasuntersuchung, Kraftstoff und nicht zu vergessen die Reparaturen. Oft bekommen wir mit, dass die Reparaturen am Fahrzeug aus Kostengründen gerne aufgeschoben werden. Darunter leidet die eigene Sicherheit, so wie die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer. Der Trugschluss ist dann aber doch schnell da. Besonders die Mehrkosten, weil entweder Folgeschäden entstanden sind oder sich die Reparaturkosten auf ein "hübsches Sümmchen" angesammelt haben. Und spätestens zur Hauptuntersuchung bricht dann alles zusammen. Eine regelmäßige Kontrolle ist wichtig. Zum einen für die Sicherheit, zum anderen kann man die Kosten so besser einteilen. Der Wert des Fahrzeuges bleibt einigermaßen erhalten und man hat noch lange Freude an seinem Gefährt.

Wir versuchen zu helfen. Bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises gibt es grundsätzlich 10 % Rabatt auf Ersatzteile. Dieses Angebot gilt nur, wenn das Fahrzeug auf den Studenten/-in selbst angemeldet ist. Ausgeschlossen vom Rabatt sind andere Aktionen, Fremdleistungen und Festpreispakete, da diese schon rabattiert oder nicht rabattfähig sind. Aber.....fragen kostet nix! :)

Bremsflüssigkeitswechsel nur 39,00 €!

Warum ist es wichtig die Bremsflüssigkeit zu kontrollieren und zu wechseln?

Dass funktionierende Bremsen wichtig sind, ist selbstverständlich. Sie können Unfälle vermeiden und sogar Leben retten. 

Dennoch vergessen viele neben den anderen Reparaturen am Fahrzeug auch die Bremsflüssigkeit regelmäßig prüfen zu lassen. Bremsflüssigkeit zieht Feuchtigkeit aus der Luft. Und das schon von dem Moment des Einfüllens an. Deshalb ist der Behälter durchsichtig, um bei der Flüssigkeitsstandkontrolle den Behälter nicht unnötig öffnen zu müssen. Bereits kleine Undichtigkeiten im Bremssystem oder Risse in den Leitungen führen dazu, dass immer mehr Flüssigkeit/Feuchtigkeit eindringt.

Durch das Vermischen mit Wasser wird die Siedetemperatur der Bremsflüssigkeit herabgesetzt. Da das Bremssystem aus vielen beweglichen Teilen besteht und hohe Temperaturen auftreten, kann diese Veränderung schwerwiegende Folgen haben. Durch Beschädigungen an den Bremsleitungen oder an Verbindungsstücken, kann es auch dazu kommen, dass Bremsflüssigkeit austritt. Dadurch verringert sich der Füllstand soweit, bis schließlich nicht mehr genug Druck aufgebaut werden kann.

Es ist natürlich einfach, Bremsflüssigkeit nachzufüllen. Wichtig ist dabei nur, auf die Herstellervorgaben zu achten und die richtige Flüssigkeit zu verwenden. Wenn man feststellt, dass der Füllstand zu niedrig ist, sollte man aber auch daran denken, welche Ursachen es dafür geben kann. Gibt es ein Leck im Bremssystem? Ist die alte Bremsflüssigkeit schon stark verunreinigt?

Wir prüfen kostenlos Ihre Bremsflüssigkeit. 

(Angebot gilt nur für den reinen Bremsflüssigkeitswechsel: inkl. Arbeitslohn, Sichtprüfung der Bremsen und 1 Liter Bremsflüssigkeit. Ohne Zusatzarbeiten/Zusatzmaterial. Vom Angebot Ausgeschlossen sind elektronische Bremssysteme: Preis 79,- €) . Aktion gültig bis 31.01.2019

Zahnriemenwechsel -15% Internet-Rabatt
Sie erhalten 15 % Rabatt auf den Gesamtbetrag des Zahnriemenwechsels, wenn Sie einen Termin über unsere Internetseite buchen.
Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail!

Was passiert wenn der Zahnriemen reißt?
Zahnriemen sind Verschleißteile. Sie werden nach regelmäßigen Intervallen (zeit- und/oder laufleistungsabhängig) erneuert.
Die Prüf- und Wechselintervalle eines Zahnriemens werden vom Fahrzeughersteller vorgegeben.

Wer das vorgeschriebene Wechselintervall des Zahnriemens nicht beachtet, riskiert einen Motorschaden.

Wenn der Zahnriemen gerissen ist, kommt es zum Stillstand der Nockenwelle. Oftmals ist mindestens eines der Ventile geöffnet. Die Kurbelwelle dreht sich weiter. Dies führt dazu, dass der Kolben mit dem Ventil kollidiert. Daraus resultieren die starken Beschädigungen nach einem Zahnriemenriss. Darüber hinaus kann der Ventilschaft verbiegen oder die Nockenwelle nimmt Schaden. Oftmals hat der Zylinderkopf einen Defekt oder der Motor hat einen Totalschaden.

Wasserpumpe
In vielen Fällen wird nicht nur der Austausch des Steuerriemens und der Metallkomponenten, sondern auch der Wasserpumpe empfohlen. Häufig wird die Wasserpumpe vom Steuerriemen angetrieben. Wenn die Wasserpumpe versagt, tritt Kühlmittel aus und der Riemen wird kontaminiert. Die langfristige Kontaminierung durch Kühlwasser könnte einen vorzeitigen Ausfall des Steuerriemens nach sich ziehen.

Zudem spart man beim gleichzeitigen Wechsel mit dem Zahnriemen doppelte Arbeitskosten.

Karte
Anrufen
Email